Download PDF by Nadine Jungnickel: Möglichkeiten und Risiken von MBO/LBO und MBI/LBI (German

By Nadine Jungnickel

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, notice: 1,7, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & administration gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Veranstaltung: Finanzwirtschaft, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In den vergangenen Jahren sind Buy-Outs zu einem elementaren Bestandteil des Beteiligungsmarktes in Deutschland geworden. Bedingt durch den wirtschaftlichen Abschwung haben sich Buy-Out-Gesellschaften vermehrt Möglichkeiten zur Übernahme von Unternehmen geboten.

Die Gründe für einen Buy-Out sind vielschichtig: Zum einen müssen sich in Zeiten der Globalisierung und des zunehmenden Wettbewerbes Großkonzerne auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren, dies hat zur Folge, dass Randaktivitäten abgestoßen werden. Zum anderen ist die Nachfolgeregelung bei mittelständischen Unternehmen ein wesentlicher Aspekt. Nach Angaben des Institutes für Mittelstandforschung ist in den kommenden five Jahren in rund 71.000 Unternehmen professional Jahr die schwierige Entscheidung der Nachfolge zu treffen.

Ziel dieser Arbeit ist es, die Möglichkeiten, die eine Buy-Out-Transaktion den Beteiligten bietet, aufzuzeigen aber auch auf die damit verbundenen Risiken hinzuweisen.

Show description

Read More

Leasingbilanzierung nach IFRS (German Edition) - download pdf or read online

By Pascal Hagemann

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, notice: 1,7, inner most Fachhochschule Göttingen, Sprache: Deutsch, summary: Der Ausgangspunkt des aktuellen Reformprojekts des IASB und FASB geht auf die Untersuchungen der sog. G4+1 - Gruppe zurück. Mit dem McGregor Papier von 1996 kam zum ersten Mal mit dem Right-of-Use-Ansatz eine Lösung für eine on-balance-Bilanzierung zur Sprache. Eine konkrete Zusammenarbeit an dem joint venture on hire accounting zwischen IASB und FASB besteht seit dem Jahr 2006. Mit dem dialogue Paper „Leases - initial perspectives" vom 19.03.2009 wurde ein weiterer Schritt in Richtung einer Neuregulierung der Leasingbilanzierung veröffentlicht. Vorab wurde hier nur die Leasingnehmer-Sicht beleuchtet. Mit dem Standardentwurf ED „Leases" vom 17.08.2010 folgte eine gesamte Betrachtung auf Seiten des Leasingnehmers und Leasinggebers. Der neue Right-of-Use-Ansatz erfuhr in den Kommentierungen überwiegende Befürwortung und soll als endgültiger typical im Juni 2011 die derzeitigen Bestimmungen des IAS 17 sowie die Interpretationen IFRIC four, SIC-15 und SIC-27 ersetzen.

Diese Arbeit wird im Folgenden auf die gegenwärtigen Bilanzierungsbestimmungen des IAS 17 eingehen. Nach einführender Begriffsklärung folgt eine Aufzeichnung der Erst- und Folgebewertungen der einzelnen Leasingarten beim Leasingnehmer sowie Leasinggeber. Im dritten Abschnitt werden die Neuregulierungen durch den ED/2010/9 „Leases" zur Bilanzierung von Leasingverhältnissen näher erläutert und dem aktuellen Vorgehen gegenübergestellt. Abschließend erfolgt eine kritische Würdigung des Vorhabens von IASB und FASB.

Show description

Read More

Get Strategische Handelspolitik im Vergleich: Importsubstitution PDF

By Nils-Hendrik Klann

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich VWL - Außenhandelstheorie, Außenhandelspolitik, word: 1,0, Georg-August-Universität Göttingen (Ibero-Amerika Institut für Wirtschaftsforschung), Veranstaltung: Wirtschaftskunde Lateinamerika , 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Länder Südostasiens und Lateinamerikas haben sich seit Beginn der 60er Jahre von
armen und isolierten Volkswirtschaften zu Akteuren auf dem Weltmarkt gewandelt und
verfügen heute oftmals über ein Vielfaches ihres damaligen Wohlstands. Dennoch ist
unter den Nationen die Bandbreite des inzwischen erlangten Reichtums und der Bedeutung
von Exporten für die verschiedenen Volkswirtschaften groß. So verbindet man
heute besonders Länder wie Südkorea und Taiwan mit dem Phänomen des exportierenden
und stetig wachsenden Tigerstaates. Im Unterschied dazu konnten sich die Länder
Lateinamerikas bisher nicht im selben Ausmaß als international participant etablieren.

Dieser textual content veranschaulicht die verschiedenen Handelsstrategien der Länder im südostasiatischen Raum und Lateinamerika, welche sich als bedeutende Determinanten des späteren Exporterfolges erwiesen haben. Auch das wirtschaftliche Wachstum der Länder hing entscheidend von den jeweils gewählten
Strategien ab.

Dem chronologischen Ablauf entsprechend befasst sich der textual content zunächst
mit dem Modell der Importsubstitution durch Industrialisierung (ISI), welches bis in die
60er Jahre in beiden Regionen Anwendung fand. Im Anschluss wird der nachfolgende
asiatische Ansatz der Exportorientierung dargestellt. Zusammenfassend erfolgt
abschließend eine Bewertung der zeitversetzten Handelspolitiken unter dem Gesichtspunkt,
wie effient sie funktionierten und dabei die Faktoren Wohlstand und Exporte für
die Länder der jeweiligen sector verbessern konnten. Ferner wird kurz auf das dritte
Modell Lateinamerikas eingegangen, mit dem versucht wurde, an den Erfolg der asiatischen
Exportförderung anzuknüpfen. Abschließend wird der Fragestellung
nachgegangen, inwiefern sich die Konzepte Importsubstitution und Exportorientierung
unterscheiden, bzw. ob sie sich ergänzen.

Show description

Read More

Get John Maynard Keynes: Leben, Zeitkontext und Theorien (German PDF

By Gülcan Celik

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Sonstiges, word: 2,0, Universität Wien, Sprache: Deutsch, summary: Jede Krise sucht ihren Meister. Überraschend an der aktuellsten Krise, die auf den Immobilien- und Finanzmärkten begann und sich nun auf einem verheerenden Weg kreuz und quer durch die Realwirtschaft schlägt, scheint, wie einhellig auf einen Theoretiker zurückgegriffen wird, der nicht weniger als bereits sechs Dekaden unter den Toten weilt. John Maynard Keynes conflict der Begründer einer neuen Wirtschaftsära. Seine Theorieinnovationen lösten die (Neo-)Klassik ab, die im Angesicht der Großen melancholy nur staunen konnte, wie groß die Unterschiede zwischen Modell und Wirklichkeit waren. Mit messerscharfem Verstand gelang es Keynes, die paradigmatischen Probleme aufzuzeigen und eigene Ideen zur Lösung der Schwierigkeiten zu erarbeiten. Er setzte an die Stelle einer analytischen Theorie eine realistische, wenn auch allerdings z.B. soziologische Faktoren in seinen Überlegungen noch keine Rolle spielten. In einem ersten Teil dieser Arbeit soll das Leben und Werk von John Maynard Keynes, der einen Ruf als brillantes Genie genoss, überblicksartig dargestellt werden. Ersichtlich wird hier vor allem seine Bedeutung in der zeitgeschichtlichen Politik. Es folgt ein Versuch, die Große melancholy sowie ihre Folgen und Lösungsansätze als den historischen Kontext von Keynes' Ideen zu zeichnen. Der Fokus liegt dabei auf einer Chronologie dieser ersten großen Kapitalismuskrise. Im dritten Abschnitt begeben wir uns direkt in die Gedankenwelt des John Maynard Keynes und betrachten sein Hauptwerk, die „Allgemeine Theorie der Beschäftigung, des Zinses und des Geldes“ aus dem Jahr 1936. Erklärt wird im aspect die Widerlegung der Thesen der Klassik. Der vierte Teil geht ein auf die Lösungsstrategien, die Keynes für eine Krise anrät, und auf die plötzliche Wiederbelebung dieser Strategien im Rahmen der aktuellen Politik zur gegenwärtigen Finanzkrise. Der Schluss soll die Kernaussagen dieser vier Schwerpunkte noch einmal kurz zusammenfassen.

Show description

Read More

Download PDF by Daniel Weiss,Sven Schefzyk,Johannes Strub: Mezzanine I - Verschiedene Formen der Mezzanine

By Daniel Weiss,Sven Schefzyk,Johannes Strub

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, word: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (House of Finance), Veranstaltung: Moderne Unternehmensfinanzierung, Sprache: Deutsch, summary: Unternehmensfinanzierung spielt nicht erst seit der weltweiten Wirtschafts- und Fi-nanzkrise eine besondere Rolle für Unternehmen. Im Zuge der Einführung von Basel II im Jahr 2006 wurde es für mittelständische Unternehmen zunehmend schwieriger Bankkredite aufzunehmen. Dies ist auf die höheren Eigenkapitalanforderungen der finanzierenden Banken zurückzuführen. In Folge dessen mussten sich Unternehmen nach alternativen Finanzierungsquellen umschauen. Für mittelständische Unternehmen erschien dabei das wachsende Angebot an ordinary Mezzaninen (Programm-Mezzanine) als besonders reizvoll. In den Jahren 2004 – 2007 nutzten viele mittelständische Unternehmen das Angebot von normal Mezzanin-Programmen. Im Gegensatz zu deepest fairness warfare es mit Hilfe dieser Instrumente möglich die Eigenkapitalquote zu erhöhen ohne dabei wesentliche Entschei-dungsrechte abzugeben.
Eine Studie von PricewaterhouseCoopers, im Auftrag des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, zur Fälligkeit von normal Mezzaninen, führte zu dem Ergebnis, dass viele mittelständische Unternehmen ab 2011 Probleme mit der Rückzahlung ihrer aufgenommen regular Mezzanine haben werden. Nicht wenige sehen Standard-Mezzanin-Programme als gescheitert, wobei kürzlich ein positives sign durch die vollständige Rückzahlung zuzüglich Verzinsung des ersten Standard-Mezzanin-Programms PREPS 2004-1 gemeldet wurde. goal dieser Seminararbeit ist es einen allgemeinen Überblick über verschiedene mezzanine Finanzierungsinstrumente zu geben. Die Ausarbeitung ist sowohl in einen theoretischen als auch einen praktischen Teil gegliedert. Die Kombination beider Elemente zielt auf ein besseres Verständnis dieses Finanzinstruments ab. In ersterem werden zunächst die einzelnen Ausgestaltungsformen voneinander abgegrenzt und es wird auf ihre rechtlichen Grundsätze eingegangen. Anschließend werden die relevantesten Instrumente vorgestellt. In dem praktischen Teil wird am Beispiel der Mittelstands GmbH zum einen der typische Aufnahmeprozess von Mezzaninkapital verdeutlicht und zum anderen werden sowohl die Chancen als auch die Risiken für mittelständische Unternehmen gegenübergestellt

Show description

Read More

Read e-book online Grundlagen einer reinen Kostentheorie (Meilensteine der PDF

By Heinrich Stackelberg

Die Wirtschaft lässt sich als ein Prozess betrachten, der sich zwischen den beiden Polen Produktion und Konsumption abspielt. Diese Abhandlung will eine bestimmte Seite der Produktion analysieren, nämlich die Rolle, die den Produktionskosten in der Produktion zukommt. Die Kosten und der Preis der Produkte sind die beiden ökonomischen Regulatoren der Produktion. Neben seinen bedeutenden Arbeiten zur Oligopoltheorie beschäftigte sich der Autor auch mit Fragen der Mikroökonomik.

Show description

Read More

New PDF release: Meine 100 besten Tools für Coaching und Beratung:

By Svenja Hofert

was once muss ich als trainer wissen, welche instruments sind brauchbar, welche nicht? Häufig endet das information von Coachs und Beratern bei Standard-Werkzeugen. Svenja Hofert gibt mit diesem Buch erstmals Einblick in ihre erfolgreiche Coachingarbeit und stellt dem Leser die instruments zur Verfügung, die sich in jahrelanger Coachingpraxis bewährt haben.

Dieses aufwändige Handbuch gibt Coachs und Beratern all das an und in die Hand, wonach sie bei Streifzügen durchs Netz oft vergeblich suchen: etablierte instruments, aber auch bewährte Eigenentwicklungen von Svenja Hofert zum sofortigen Einsatz. Anhand von vielen Fallbeispielen beschreibt die Autorin, wie sie die instruments einsetzt, used to be guy beachten muss und welche Kontraindikationen es gibt.

Es handelt sich bei diesem Buch nicht nur um Einblicke in die Coachingarbeit oder um textlastige Übungen, sondern um praktisches Handwerkszeug, das jeder mit etwas Übung selbst nutzen kann.

Show description

Read More

Download PDF by Michaela Hellerforth: Schnelleinstieg Immobilienbewirtschaftung - inkl.

Mit diesem Buch schaffen Sie den optimalen Einstieg in die wachsende Branche Facility administration. Eine Expertin erklärt die Kernthemen der Immobilienbewirtschaftung Recht, Technik und Wirtschaft verständlich und übersichtlich.

Inhalt

  • Vermietung mit Konzept: Mietermix und Mietpreis
  • Wichtige mietvertragliche Regelungen
  • Betriebs- und Nutzungskosten managen, die Kosten- und Leistungsrechnung überblicken
  • Reparatur- und Instandhaltungsmanagement

Arbeitshilfen online

  • Musterbriefe, -verträge und -formulare

Show description

Read More