Entscheidungsanalytische Modellierung von by Rena Truschinski PDF

By Rena Truschinski

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, observe: 1,0, Hochschule Neubrandenburg, Veranstaltung: Gesundheitsökonomie, forty seven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Entscheidungsanalytische Instrumente wie das Markov-Modell gehören zum Standardrepertoire derer, die gesundheitsökonomische Evaluationen durchführen. Sie halten auf diesem Gebiet zunehmend Einzug, da sie die Wirkungen und den Ressourcenverbrauch bestimmter Public-Health-Interventionen modellieren. Markov-Modelle stellen ein Verfahren zur unterstützenden Entscheidungsfindung bei Unsicherheit dar und beantworten die Fragen, was once es kostet bzw. wie viel mehr es kostet und was once es aus klinischer Sicht bringt, Patienten mit einer spezifischen Symptomstellung mit z.B. einer neuen Therapie zu behandeln.

Im Lichte der Kosten-Effektivität als Entscheidungskriterium rückt der vorliegende Beitrag die Markov-Modellierung in den Vordergrund. Dazu erläutert sie zunächst die Grundlagen der Entscheidungsanalyse und den Vorteil der Markov-Modelle gegenüber dem einfachen Entscheidungsbaumverfahren. Nach den Ausführungen zu den Annahmen, Prinzipien und der Konstruktion der Markov-Modelle modelliert diese Arbeit ein fiktives Entscheidungsproblem am Beispiel der hereditären Sphärozytose, das jedoch lediglich der Veranschaulichung dient. An diesem konzipierten hypothetischen Markov-Modells werden dann insbesondere die Simulationsverfahren, Kohortensimulation und Monte Carlo Simulation, diskutiert.

Show description

Read More

Rezeptfrei gesund mit Schweizer Hausmitteln (German Edition) by Monika Baumgartner Hughes,Ruth Jahn,Der Schweizerische PDF

By Monika Baumgartner Hughes,Ruth Jahn,Der Schweizerische Beobachter,Christine Klingler Lüthi

Das Beobachter-Handbuch bringt das reiche Wissen der Schweizer Volksmedizin mit den Methoden der Alternativmedizin zusammen - in einer Fibel, die in keinem Schweizer Haushalt fehlen darf. Ob mit Essigsocken, Kräutertees, Kneippsche Bädern, Homöopathie, naturpflanzliche Essenzen oder Schüssler Salzen - das Buch hilft, die eigene Gesundheit zu stärken, sich selbst zu kurieren und schulmedizinische Behandlungen zu ergänzen. Die passenden Heilmittel zur Behandlung von mehr als a hundred Beschwerden: Dieses Nachschlagewerk beschreibt, wie Naturheilmittel wirken und richtig angewendet werden. Schul- und Komplementärmedizin Hand in Hand: Das Buch zeigt, wie Sie Ihre eigenen Heilungskräfte aktivieren können, aber auch, wo die Grenzen der Selbstbehandlung liegen. Alles im Überblick: Beschwerden von A bis Z, Kinderkrankheiten, Heilpflanzen-Liste, Kräutertipps aus dem Kloster, praktische Anwendungen innerlich und äusserlich, Adressen und Links.Das Beobachter-Nachschlagewerk bietet einen raschen Zugriff auf nützliche Behandlungstipps und bietet viele Informationen aus der gesammelten Schweizer Volksmedizin.

Show description

Read More

Vor- und Nachteile von sogenannten Kopfprämienmodellen und by Mario Albrecht PDF

By Mario Albrecht

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, notice: 1,7, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Gesundheitspolitik, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Dem Reformbedarf zur nachhaltigen Finanzierung der Leistungen im Gesundheitswesen nach dem SGB V stehen ständig steigende Ausgaben und deren kurz- bis mittelfristige Deckelung durch GKV-Modernisierungsgesetze gegenüber. Im Vorfeld der letzten Gesundheitsreform, welche nun schon 2007 in Kraft getreten ist, wurden verschiedene Modelle entwickelt, welche von den Verfechtern als zukunftsträchtig gepriesen wurden. Das Lager der Diskutierenden spaltete sich: Die einen favorisierten das Modell der Kopfprämie, die anderen sprachen sich für eine Bürgerversicherung aus. Welches Modell ist zukunftstauglich? Welches sind die Kritikpunkte an den Modellen? Der folgende Beitrag möchte beide Modelle vorstellen und vergleichen und wirft in diesem Zusammenhang einen Blick auf das Gesundheitssystem in der Schweiz, wo eine Variante des Kopfprämienmodells eingeführt worden ist.

Show description

Read More

Download e-book for kindle: Die besten Leibesübungen aller Zeiten (German Edition) by Christopher Bloss

By Christopher Bloss

tendencies kommen und gehen - die Klassiker bleiben. Völlig zu Recht können sich Übungen wie Kniebeuge, Liegestütz < (>&< )> Co. seit Jahrzehnten halten: weil sie echte Resultate bringen - für health, Gesundheit und Schönheit. Hier sind sie nun. Schritt für Schritt erklärt, anatomisch korrekt illustriert und garantiert ohne neumodischen "Firlefanz".

Show description

Read More

Susanne Kinzelmann-Gullotta's Die Yoga-Fußschule: So werden Füße, Beine und Rücken wieder PDF

By Susanne Kinzelmann-Gullotta

Unsere Füße sind die körperliche und energetische foundation unseres Organismus. Werden sie stiefmütterlich behandelt, kommt es zu den unterschiedlichsten Fußbeschwerden, die auch unser seelisches Wohlbefinden beeinträchtigen. Susanne Kinzelmann-Gullotta hat eine ganzheitliche Bewegungs- und Wahrnehmungsschulung entwickelt, die es in kurzer Zeit ermöglicht, die Füße zurück in ihre natürliche Beweglichkeit und Schwingung zu versetzen. Das Kernstück bilden leicht erlernbare Übungen, die das Fußgewölbe stärken, die Statik verbessern und die Wirbelsäule entlasten. Wir tanken Energie, rigidity und Blockaden lösen sich auf – sodass wir wieder mit beiden Füßen fest im Leben stehen können.

Show description

Read More

Get Veränderungen vorschulischer Betreuungsformen und deren PDF

By Karin Lohmeier

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, be aware: 1,0, Hamburger Fern-Hochschule, Veranstaltung: Gesundheits- und Sozialmanagement, Sprache: Deutsch, summary: Wachsende Mobilität, Zunahme der erwerbstätigen Frauen bei gleichzeitig abnehmenden Unterstützungsstrukturen der traditionellen Großfamilie, die stärkere Betonung des vorschulischen Bildungsauftrages (vgl. Stöbe-Blossey 2010: 9-10) und nicht zu vergessen, die Umsetzung des Artikels 24 der UN-Konventionen über die Rechte der Menschen mit Behinderung auf ein inklusives Bildungssystem, haben dafür gesorgt, dass sich die Kindertagesbetreuung in einem umfangreichen Wandel befindet. Die Veränderungen der Strukturen und Organisationsformen sowie der pädagogischen Arbeit in der Kindertagesbetreuung führen zu veränderten Rahmenbedingungen der freiberuflichen nichtärztlichen Heilmittelerbringer, deren Patientenstamm, je nach Spezialisierung, zu rund 60% aus Vorschulkindern besteht (vgl. Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen 2011). Aufgrund dieser veränderten Rahmenbedingungen kommt es in den Einrichtungen der Freiberufler u. a. zu gestörten Ablaufprozessen sowie zu inneren Konflikten der Praxisinhaber und Mitarbeiter zwischen Sachzwang und Fachkompetenz.
In dieser Arbeit soll, am Beispiel einer logopädischen Praxis und der Kindertagesbetreuung, die enge Verbindung zwischen dem Gesundheitssystem und dem Sozialsystem herausgearbeitet und die Notwendigkeit der systemübergreifenden Betrachtungsweise zur Auftragserfüllung verdeutlicht werden. Hierzu sollen zunächst die Veränderungen der Kindertagesbetreuung konkretisiert und die dadurch veränderten Rahmenbedingungen der freiberuflichen Heilmittelerbringer dargestellt werden. Geprüft werden soll, ob eine Kooperation zwischen den Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und den freiberuflichen nichtärztlichen Heilmittelerbringern eine anzustrebende Strategie ist, die systemübergreifend zu einer guten „Versorgung“ der gemeinsamen Patienten/Klienten und letztendlich auch zur Sicherung der Freiberufler am Gesundheitsmarkt beiträgt.

Show description

Read More

Rena Truschinski's America's Children: Key National Indicators of Well-Being PDF

By Rena Truschinski

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, word: 1,3, Hochschule Neubrandenburg (Fachbereich Gesundheit und Pflege), Veranstaltung: Studiengang Gesundheitswissenschaften - Gesundheitsberichterstattung, seventy four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Wohl der Kinder und Jugendlichen steht im Vordergrund jeder Gesellschaft. Damit dies effektiv und zielführend erreicht werden kann, nutzt die Gesundheitspolitik die Gesundheitsberichterstattung (GBE). Gesundheitspolitische Entscheidungen müssen jedoch gemäß der gesundheitlichen state of affairs und Entwicklungen der – in diesem Fall – Kinder und Jugendlichen getroffen werden, die von Land zu Land aufgrund gesellschaftlicher Besonderheiten sowie verschiedener Gesundheits- und Datensysteme variieren. Vor diesem Hintergrund setzt sich die vorliegende Arbeit im Rahmen des Konzepts der GBE mit dem Thema Kinder- und Jugendgesundheit in den united states auseinander. Sie diskutiert die gesundheitliche Lage der US-Kinder bezüglich der Differenzierung nach der Rasse/ethnische Gruppe, die prekäre Handlungsfelder für die US-Gesundheitspolitik darstellen. Dies zeigt zeigt sich hinsichtlich der Indikatoren: Rauchen, Übergewicht, Bildung, Säuglingssterblichkeit und Gewaltverbrechen. Insbesondere die Indikatoren „Höhere Bildung“ oder „Säuglingssterblichkeit“ bestätigten einen sozialen Gradienten zwischen den US-Bevölkerungsgruppen.
Der US-Bundesberichts „America´s childrens“ ist ein indikatorenbasierter Bundesbericht, den Vertreter der US-Bundesstatistik- und Bundesforschungsbehörden gemeinsam im Rahmen eines sog. Interagency boards erstellt haben. Diese Berichtsform zu dieser spezifischen Zielgruppe existiert in Deutschland noch nicht, so dass dieser Beitrag eine aktuelle Gültigkeit und Relevanz erfährt.
Das Interagency discussion board produziert den Bericht seit 1997 jährlich, wobei spezielle Kernindikatoren konzipiert wurden und werden, die kritische Aspekte aus dem Leben der US-Kinder reflektieren. foundation für die Indikatorenentwicklung bilden Daten, die seit den 70-iger bzw. 80-iger Jahren in shape von Surveys oder amtlichen Statistiken erhoben werden. Diese relativ lange culture von Datenerhebungen ermöglicht es dem Bericht, die Kernindikatoren überwiegend im pattern darzustellen. Die kooperative und zentrale Organisationsstruktur sowie die Konzeption des Berichts machen dieses Produkt der GBE zur Kindergesundheit einzigartig. Damit verkörpert der Bericht „America´s teenagers“ einen Bericht, den es in Deutschland bislang noch nicht gibt, da sich die deutsche GBE zur Kindergesundheit auf Bundesebene mit der KIGGS-Studie des RKI erst im Aufbau befindet.
Insgesamt lässt der Bericht erkennen, dass die united states über etliche Jahre mehr Erfahrung in der GBE verfügt als Deutschland.

Show description

Read More

New PDF release: IT-Beratung im Gesundheitssystem aus systemtheoretischer

By Cyrille Herve Timwo Monthe

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, , Sprache: Deutsch, summary: Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Titel „Forschungsmethodischer Ansatz zur Optimierung der Schnittstelle Bürger - Gesundheitsversorgung (Bü-GV) durch IT-Beratung“ [1] stellte das Ergebnis von methodischen Überlegungen zur Optimierung der Schnittstelle Bürger - Gesundheitsversorgung (Bü-GV) durch IT-Beratung im Gesundheitssystem dar.

Daran basierend dient der vorliegende Forschungsbeitrag dazu, mit Hilfe einer Basistheorie, IT-Beratung und das Gesundheitssystem sowie den Begriff Optimierung in einem geschlossenen Zusammenhang zu bringen. Das Ergebnis soll die Voraussetzung für die Entwicklung eines Lösungsansatzes zur Verbesserung der Schnittstelle Bü-GV schaffen und die Anforderung für den Lösungsansatz beschreiben.

[1] Timwo Monthe, Cyrille Herve (2009b): Forschungsmethodischer Ansatz zur Optimierung der Schnittstelle Bürger - Gesundheitsversorgung (Bü-GV) durch IT-Beratung: Grin Verlag.

Show description

Read More