Maturity and Modernity: Nietzsche, Weber, Foucault and the by David Owen PDF

By David Owen

Maturity and Modernity is the 1st ebook to investigate Nietzsche, Weber and Foucault as a practice of theorising and to chart the advance of family tree as a method of critique. It presents transparent bills of the most principles of Nietzsche, Weber and Foucault (as good as an invaluable thesaurus) and illustrates the relatives among those thinkers at methodological, sizeable and politcal levels.

Show description

Read More

Read e-book online La Philosophie naturelle de Galilée (Bibliothèque de PDF

By Maurice Clavelin

Tout le monde s'accorde pour attribuer à Galilée l. a. paternité de los angeles technological know-how moderne. Mais aucun ouvrage, à ce jour, n'a mieux situé los angeles position de los angeles révolution galiléenne dans l'histoire de l. a. pensée que le livre de Maurice Clavelin, professeur de philosophie à l'université de Paris IV Sorbonne, paru en 1968 et aujourd'hui réédité. L'ambition de l'auteur promouvoir une approche globale de los angeles philosophie du Pisan, tout à l. a. fois théoricien du mouvement et astronome n'a rien perdu de son actualité. Très réservé vis-à-vis d'une approche purement sociologique, et des interprétations atténuant los angeles rupture que représente l'oeuvre de Galilée, Maurice Clavelin cherche plutôt à cerner les problèmes, les options et los angeles méthode qui ont permis à Galilée de mettre los angeles mécanique classique en lieu et position de l'ancienne body aristotélicienne.

Show description

Read More

Read e-book online Das Sollen und das Böse in der Philosophie Immanuel Kants: PDF

By Jakub Sirovátka

Das challenge des Bösen hat den Menschen schon immer beschäftigt, die Liste kultureller, religiöser und philosophischer Vorstellungen vom Bösen in all seinen Facetten ist lang. Immanuel Kant reiht sich in diese culture ein, indem er das Böse insbesondere in praktisch-moralischer Hinsicht zum Thema macht. Das Böse entspringt - im Gegensatz zum Übel - dem menschlichen freien Willen, ist additionally Gegenstand der Moralphilosophie. Wo vom Bösen die Rede ist, geht es um das moralisch Böse, das nach Kant 'den faulen Fleck' der menschlichen Gattung ausmacht. Wer davon spricht, dass der Mensch moralisch Böses tun kann, setzt implizit die Freiheit des Willens voraus. Oder umgekehrt: Wer die Freiheit des Menschen betont und verteidigt, muss vom Guten, aber auch vom Bösen reden.

Auch wenn Kant in seinem aufgeklärten Zeitalter auf Unverständnis gestoßen ist, zeugt seine Philosophie vom konsequenten (Durch)Denken dieser Problematik. Nach einem Zeitraum der Vernachlässigung scheint die Thematik des Bösen heute erneut in den Fokus der Aufmerksamkeit des wissenschaftlichen Diskurses zu rücken. Nicht anders stellt sich die state of affairs in der Kant-Forschung dar.

Show description

Read More

Download e-book for kindle: Kontraktualismus der Frühen Neuzeit und der Moderne. Ein by Steffen Geggus

By Steffen Geggus

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Epochenübergreifende Abhandlungen, observe: 2,0, , Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit widmet sich mit Thomas Hobbes, Jean-Jacques Rousseau und John Rawls drei bedeutenden Philosophen, welche einen erheblichen Einfluss auf die politische Philosophie hatten. Mit ihren kontraktualistischen Theorien prägten und veränderten vor allem Hobbes und Rousseau das in der Frühen Neuzeit herrschende Weltbild, denn sie legten mit ihren normativen Thesen den Grundstein für einen moralischen Rahmen eines Staates und einer Gesellschaft. Rawls dagegen legte mit seiner modernen Vertragstheorie den Grundstein für eine Renaissance der politischen Philosophie. Ziel dieser Ausarbeitung ist jedoch nicht den vollen Umfang dieser Theorien zu erläutern. Vielmehr gilt es einzelne Aspekte dieser Theorien, Gemeinsamkeiten und Unterschiede komprimiert aufzuzeigen.

Um dies darzulegen, soll zunächst einmal ein kurzer Überblick über den geschichtlichen Kontext deutlich machen, inwiefern sich verschiedene Denkweisen auf die in dieser Hausarbeit behandelten Theorien ausgewirkt haben. Deshalb habe ich mich entschieden, vorab die nominalistischen Strömungen der Scholastik zu thematisieren. Im Anschluss daran beschreibe ich die Grundintentionen von Thomas Hobbes, Jean-Jacques Rousseau und John Rawls, die für ihre Theorien bedeutend waren. Der darauf folgende Hauptteil vergleicht drei unterschiedliche Aspekte der jeweiligen Vertragstheorien und zeigt Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten auf. Gegen Ende soll ein Fazit die herausgearbeiteten Ergebnisse in Kürze zusammenfassen.

Show description

Read More

Read e-book online La civetta e la talpa: Sistema ed epoca in Hegel (Saggi) PDF

By Remo Bodei

Pubblicato originariamente nel 1975, questo libro ha segnato una svolta nella ricerca sull’idealismo classico tedesco, imponendosi presto come felice e organico tentativo di comprensione in chiave originale della filosofia hegeliana, dalla "Fenomenologia dello spirito" al ciclo delle lezioni berlinesi. Il quantity viene oggi riproposto in edizione rivista e aumentata nella convinzione che costituisca tuttora un imprescindibile punto di riferimento in step with inquadrare un’intera fase storica anche nella prospettiva delle scienze matematiche e naturali. Definendo los angeles filosofia "il proprio pace appreso nel pensiero", Hegel condensa in una sola frase i nodi più complessi della sua opera. Cosa significa in line with lui pensare il suo pace? Qual è il senso della corrispondenza fra struttura sistematica e campo dei mutamenti storici? Quale il rapporto fra l. a. civetta della filosofia, che interpreta coscientemente l’epoca, e l. a. talpa dello spirito, che l. a. trasforma inconsciamente attraverso il suo cieco lavorio?

Show description

Read More

New PDF release: Learning from Six Philosophers: Descartes, Spinoza, Leibniz,

By Jonathan Bennett

This illuminating paintings explores six nice thinkers of the early sleek interval: Descartes, Spinoza, Leibniz, Locke, Berkeley, and Hume. whereas no longer neglecting the historic atmosphere of every, its concentration is at the phrases they wrote. As in all of Bennett's works, it addresses philosophy as philosophy, now not as museum convey, and it bargains an in depth and significant consciousness to textual information. For newbies to the early glossy scene, this essentially written paintings is a superb creation, and for these already within the recognize, it presents instruments to argue with the nice philosophers of the prior, treating them as colleagues, antagonists, scholars, and teachers.

Show description

Read More

Philosophie im Nationalsozialismus (Blaue Reihe) (German - download pdf or read online

By Hans Jörg Sandkühler

In diesem Band geht es um die Darstellung des Spektrums von Beförderung und / oder Anpassung bis hin zum deutlichen Widerstand, mit dem die Philosophie in Deutschland 1933 auf den Nationalsozialismus reagierte.

Die Beiträge in diesem Buch zu Universität, Wissenschaft und Philosophie im Nationalsozialismus, zum Untergang des Neukantianismus im 'Dritten Reich' und zu Oskar Becker, Martin Heidegger, Erich Rothacker, Joachim Ritter und Karl Schlechta einerseits und andererseits zu Hannah Ahrend und Karl Jaspers sowie zum Wiener Kreis - sie stehen für Alternativen, die es gegenüber dem Nationalsozialismus gegeben hat - zeigen, daß das wechselseitige Bestätigungsverhältnis der symbolischen Traditionen, gemeinsame Praktiken und Einstellungen nicht schicksalhaft zu Uniformität geführt haben.

Zu unterscheiden und sich zu unterscheiden, battle nicht unmöglich. Dies ist zu berücksichtigen, wenn es um das Verstehen dessen geht, was once nicht vergessen und verdrängt werden darf. Zur nachträglichen Entschuldigung ist das Verstehen weder aufgerufen noch berufen. Das Verstehen-Können ist auch keine substitute zu kantischer Kritik. Lehren ziehend, wird guy die moralische Norm nicht aufgeben, auf deren Grundlage Hannah Arendt gefordert hat, "daß Menschen auch dann noch Recht von Unrecht zu unterscheiden fähig sind, wenn sie wirklich auf nichts anderes mehr zurückgreifen können als auf das eigene Urteil, das zudem unter solchen Umständen in schreiendem Gegensatz zu dem steht, was once sie für die einhellige Meinung ihrer gesamten Umgebung halten müssen".

Mit Beiträgen von Volker Böhnigk, Dagmar Borchers, Emmanuel Faye, Hans Friedrich Fulda, Michael Grüttner, Wolfram Hogrebe, Lars Lambrecht, Hans Jörg Sandkühler, Jens Thiel und Gereon Wolters.

Show description

Read More

New PDF release: Sämtliche Werke / Descartes' Prinzipien der Philosophie auf

By Baruch de Spinoza,Wolfgang Bartuschat

Der eigentümliche Reiz dieser Schrift liegt darin, daß sie eine Auseinandersetzung Spinozas mit Descartes auf dem Boden der Cartesischen Philosophie und mit der Begrifflichkeit der spätscholastischen Metaphysik enthält. Sie vermag Probleme und Spannungen innerhalb der referierten Systeme aufzuzeigen und deutlich zu machen, daß sie nach einer andersartigen Begründung verlangen. Indem das Referat teilweise auf Spinozas eigene place verweist, ist die Schrift das Beispiel einer Textexegese, in der Implikationen des Textes aufgezeigt werden, die über die Perspektive der im textual content verhandelten Sachverhalte hinaus auf einen höheren Standpunkt hindeuten. Dieser Standpunkt ist somit eine Fortentwicklung der Sache selbst.

Show description

Read More